Spiegelschränke: So finden Sie den richtigen Spiegelschrank

Spiegelschränke: So finden Sie den richtigen Spiegelschrank

Lichtkompetenz

Spiegelschränke sind unsere Leidenschaft! Wir von W. Schneider setzen uns dafür ein, dass Sie für Ihre Bedürfnisse den passgenauen Spiegelschrank erhalten. Jahrzehntelange Erfahrung mit nachhaltiger Fertigung, die Verwendung hochwertigster Materialien und nicht zuletzt unsere Kompetenz sprechen für unsere Produkte.

Materialien spiegelschraenke

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir sind sicher, dass unser umfangreiches Produktportfolio den passenden Spiegelschrank für Ihre Bedürfnisse bereithält. 

Spiegelschränke sind moderne Allround-Badezimmermöbel

Sie möchten ein neues Bad einrichten, Ihr Bad renovieren oder umgestalten? Unsere vielseitigen, attraktiven Spiegelschränke unterstützen Sie dabei mit zahlreichen Beleuchtungsmöglichkeiten und Funktionen. 

Was leisten Spiegelschränke?

Unsere Spiegelschränke sind für die Verwendung in Bädern konzipiert. Wegen ihres eleganten und dezenten Designs können Sie mit Spiegelschränken jedoch auch die Diele gestalten. So entsteht beispielsweise über einem Garderobenmöbel Stauraum für Sonnenbrillen und Ähnliches. Schlichte Modelle eignen sich hervorragend für Praxisräume und Funktionsräume in Pflege- und sonstigen Einrichtungen. 

Vorzüge von Spiegelschränken

  • Mit dem Spiegel prüfen Sie Ihr Outfit und die gepflegte Erscheinung. 
  • Spiegelschränke bieten Stauraum für viele kleine Badutensilien. 
  • Der Raum wirkt aufgeräumt. 
  • Die Spiegelschränke sind mit Leuchten und Steckdosen ausgestattet. 
  • Spiegelschränke sind vergleichsweise flach. 
  • Spiegelschränke sind pflegeleicht. 

Welche Spiegelschränke passen am besten zu Ihren Wünschen und Vorstellungen?

Neben den Grundfunktionen können hochwertige Spiegelschränke mit zahlreichen weiteren Features aufwarten. Auch in Bezug auf Größe und Design ist die Auswahl umfangreich. Spiegelschränke sind die Joker bei jeder Badgestaltung, Ihre Vielseitigkeit und ihr sparsamer Platzbedarf lassen zahlreiche Optionen zu. 

Richten Sie ein neues Bad ein?

Wenn Sie ein Badezimmer komplett neu ausstatten, sollten Sie zunächst überlegen, welche Anforderungen an das Bad bestehen. Richten Sie sich eine Wellnessoase ein, werden andere Überlegungen im Vordergrund stehen als bei einem Familienbad. Denn dort bereiten sich morgens alle Familienmitglieder zügig auf den Alltag vor. 

Natürlich spielen Größe und Grundriss des Raumes eine wichtige Rolle. Beide sind in der Regel vorgegeben und nur in Grenzen veränderbar. Zum Beispiel kann eventuell der Standort von Waschtisch und Toilette variiert werden. Das ist jedoch abhängig von der Position der Wasser- und Abflussrohre. 

Bei der Neugestaltung des Bades sind Sie gänzlich frei bezüglich des Stils der Einrichtung. Danach richtet sich die Wahl der Formen und Farben für das Bad. Sanitärobjekte, Accessoires und Badtextilien, Badmöbel, zu denen Spiegelschränke zählen, sowie die Wand- und Bodengestaltung bilden ein harmonisches Ensemble. 

Dem Trend zu mehr Wohnlichkeit im Bad kommen Spiegelschränke entgegen. Mit ihnen lässt sich die Lichtqualität nach Bedarf steuern. 

Möchten Sie Ihr Bad umgestalten oder renovieren?

Vorhandene Sanitärobjekte und Anschlüsse begrenzen die Gestaltungsmöglichkeiten im Bad. Mit Spiegelschränken lassen sich jedoch ganz einfach bisher ungenutzte Bereiche in kleinen Bädern optimal gestalten und nutzen. Ist der Raum verwinkelt, können mehrere Spiegelschränke reichlich Stauraum bereitstellen und das Bad zudem wirkungsvoll optisch vergrößern. 

Speziell bei der Umgestaltung und Aufwertung eines älteren Badezimmers sind Spiegelschränke mit ihren vielfältigen Möglichkeiten ein wertvolles Gestaltungsmittel. Hochwertige Materialien, ein elegant-zurückhaltendes Design und die Option einer stimmungsvollen Lichtregie verleihen dem Bad eine ganz neue, individuelle Atmosphäre. 

So finden Sie Ihren Spiegelschrank

Ein wesentliches Kriterium für die Auswahl ist das Design. Der neue Spiegelschrank soll die gegebene oder geplante Badausstattung perfekt ergänzen und aufwerten. Weil das geschätzte Badmöbel ästhetisch, nachhaltig und langfristig Freude bereiten soll, geht der Trend zu klassisch-dezenter Eleganz. Sie fügt sich gut in das stilvolle Ambiente eines wohnlichen Bades ein. 

Hochwertige Qualitätsprodukte, die verschiedene Ausstattungsvarianten bieten, stehen im Fokus der Verbraucher. Vermehrt spielen ökologische Nachhaltigkeitsaspekte eine Rolle. Finden Sie Schritt für Schritt Ihr persönliches Spiegelschrank-Modell. 

Die erste Orientierung

Der Fokus auf ein qualitätvolles Design in Bezug auf Form und Funktion stellt eine gute Basis für Ihre Planung dar. Hochwertige Verarbeitung und Materialien, Gewährleistung und Möglichkeiten der Reparatur und Ersatzteil-Bestellung erhalten Sie bei renommierten Herstellern wie uns.  

Wie benutzen Sie vorwiegend das Bad?

Vergegenwärtigen Sie sich Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Familie. Dazu gehören die typischen regelmäßigen Abläufe im Bad und die Funktionen, mit denen der Spiegelschrank Sie dabei unterstützen soll. Es hilft, sich dazu Stichpunkte zu notieren. 

Der Stauraum

Wie viel Stauraum benötigen Sie? Wenn jedes Ding verstaut ist und seinen Stammplatz hat, ist die Badnutzung effektiv – kein Suchen, kein Zeitverlust. Wenn die Flächen frei bleiben, ist eine schnelle Reinigung möglich. Das Bad wirkt stets aufgeräumt und ästhetisch ansprechend. 

Option: Mehrere Spiegelschränke

Mehrere Spiegelschraenke

Mit der Zahl der Nutzer steigt die Anzahl der Accessoires und Pflegeprodukte, die untergebracht werden müssen. Ein großzügig bemessener Spiegelschrank oder vielleicht zwei Spiegelschränke der gleichen Serie lösen das Problem elegant und diskret. 

Die Detailplanung

Die Design-Linien von Spiegelschränken enthalten in der Regel mehrere Modelle. So haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Abmessungen und Ausstattungsvarianten.  

Wie breit kann und soll Ihr Spiegelschrank sein?

Meist hängt der Spiegelschrank über dem Waschtisch. Optisch überzeugend wirkt die Komposition, wenn beide in der Breite ungefähr angeglichen sind. Vielleicht möchten Sie weitere Spiegelschränke aus der gleichen Serie in Ihrem Bad installieren. Es wirkt interessant und attraktiv, wenn sie sich entweder deutlich vom „Hauptschrank“ unterscheiden oder gleich breit sind. 

Das wichtige Innenleben des Spiegelschranks

Innenleben Des Spiegelschranks
Der Spiegelschrank soll sich attraktiv in die Bad-Umgebung einpassen sowie Ihre Routinen und Gewohnheiten unterstützen. Machen Sie den Test: Sortieren Sie alle ständig genutzten Badutensilien in einer Reihe. So gewinnen Sie einen Eindruck von der Gesamtlänge der benötigten Ablagen. 

Puderdose, Zahnbürste, Wattestäbchen, Bodylotion, Parfüms und Kosmetiktücher sind in Behältnissen unterschiedlicher Größen und Proportionen untergebracht. Mit verstellbaren Glasböden passen Sie das Innenleben Ihres Spiegelschranks an alle Erfordernisse an. 

Das richtige Licht im Bad

LED-Lampen leuchten hell, sparsam und werden nicht heiß. Sie können oben, unten, beidseitig und rundum angebracht oder in die Spiegelfläche integriert sein. Gleichmäßig leuchten sie das Gesicht aus, liefern die Grundbeleuchtung für das Bad, inszenieren dekorative Design-Elemente oder gleich alles zusammen. 

Sie haben die Wahl zwischen Warmweiß und Tageslichtweiß. Manche Spiegelschränke eröffnen die Möglichkeit, die Lichtstimmung zwischen warm und kalt stufenlos einzustellen – eine perfekte Option für das Wellnessbad. Sogar smarte Varianten sind möglich. Sie regeln das Badlicht automatisch entsprechend der Tageszeit.  

Zusätzliche komfortable Features

  • integrierter Rasier- und Kosmetikspiegel 
  • Steckdosen 
  • Innenbeleuchtung 

Bei uns finden Sie den richtigen Spiegelschrank!

Wir sind seit 1953 Spezialisten für Spiegelschränke und Lichtspiegel. Als innovativer Marktführer optimieren wir unsere Produktion fortlaufend und entwickeln neue Produktideen nach dem neuesten Stand der Technik. Der Korpus unserer Spiegelschränke besteht aus recyceltem sowie vollständig recycelbarem, dauerhaft wertbeständigem Aluminium. 

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns eine E-Mail, rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular zur Kommunikation zu unseren Experten.