Der «grosse» Bruder von
O-line beweist Tiefgang

 

O-line 15 cm: innen grosszügig, aussen viel Spiegel

An der diesjährigen ISH stellt der Schweizer Marktführer im Bereich Spiegelschränke neben den ARANGALINE Lichtspiegeln auch eine zweite Neuheit vor. Die letztjährige Neuentwicklung O-line wird 2017 mit dem Spiegelschrankprogramm O-line 15 cm ergänzt. Wie die bisherige O-line, punktet auch O-line 15 cm als Allrounder, der «Schneider»-Qualität, Ästhetik und Preisbewusstsein auf ideale Weise vereint. Die grosse Spiegelfläche und – als neues Markenzeichen von Schneider – das durchgehende seitliche Profilband sind die äusseren Designmerkmale dieser Linie. Innen bietet der Spiegelschrank mit einer Tiefe von 15 cm viel Raum zur individuellen Nutzung, was die neue O-line zur optimalen Stauraumlösung macht. Mit so viel Platz lässt sich leicht Ordnung halten.

Bewährte «Schneider»-Qualität

Das Gehäuse aus langlebigen Aluminium-Profilen eignet sich besonders gut für den Einsatz des Spiegelschranks im Badezimmer. Die Spiegeltüre öffnet und schliesst sich über bewährte Scharniere mit Dämpfer. Stufenlos höhenverstellbare Glastablare liefern den nötigen Komfort. Für gute Lichtverhältnisse sorgen die hochwertigen LEDs, wobei die Lichtfarbe je nach persönlicher Vorliebe zwischen warmweiss (3000 K) oder kaltweiss (4000 K) gewählt werden kann. Auf Wunsch gibt's die neue O-line auch mit unterer, separat schaltbarer indirekter Beleuchtung. Und nicht zuletzt zeigt sich O-line 15 cm besonders flexibel: die Spiegelschrank-Linie gibt es in vielen Breitenvarianten von 50 bis 150 cm. Für die Aufputz- und Unterputz-Montage.

O-line-15-cm_O15_LED_100_2

 

 

 

 

 

  O-line 15 cm: innen grosszügig, aussen viel Spiegel An der diesjährigen ISH stellt der Schweizer Marktführer im Bereich Spiegelschränke neben den ARANGALINE Lichtspiegeln auch eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Der «grosse» Bruder von
O-line beweist Tiefgang

 

O-line 15 cm: innen grosszügig, aussen viel Spiegel

An der diesjährigen ISH stellt der Schweizer Marktführer im Bereich Spiegelschränke neben den ARANGALINE Lichtspiegeln auch eine zweite Neuheit vor. Die letztjährige Neuentwicklung O-line wird 2017 mit dem Spiegelschrankprogramm O-line 15 cm ergänzt. Wie die bisherige O-line, punktet auch O-line 15 cm als Allrounder, der «Schneider»-Qualität, Ästhetik und Preisbewusstsein auf ideale Weise vereint. Die grosse Spiegelfläche und – als neues Markenzeichen von Schneider – das durchgehende seitliche Profilband sind die äusseren Designmerkmale dieser Linie. Innen bietet der Spiegelschrank mit einer Tiefe von 15 cm viel Raum zur individuellen Nutzung, was die neue O-line zur optimalen Stauraumlösung macht. Mit so viel Platz lässt sich leicht Ordnung halten.

Bewährte «Schneider»-Qualität

Das Gehäuse aus langlebigen Aluminium-Profilen eignet sich besonders gut für den Einsatz des Spiegelschranks im Badezimmer. Die Spiegeltüre öffnet und schliesst sich über bewährte Scharniere mit Dämpfer. Stufenlos höhenverstellbare Glastablare liefern den nötigen Komfort. Für gute Lichtverhältnisse sorgen die hochwertigen LEDs, wobei die Lichtfarbe je nach persönlicher Vorliebe zwischen warmweiss (3000 K) oder kaltweiss (4000 K) gewählt werden kann. Auf Wunsch gibt's die neue O-line auch mit unterer, separat schaltbarer indirekter Beleuchtung. Und nicht zuletzt zeigt sich O-line 15 cm besonders flexibel: die Spiegelschrank-Linie gibt es in vielen Breitenvarianten von 50 bis 150 cm. Für die Aufputz- und Unterputz-Montage.

O-line-15-cm_O15_LED_100_2

 

 

 

 

 

Zuletzt angesehen