LichtkompetenzLichtkompetenz im Bad – einfach zum Wohlfühlen

Wie sieht Ihr Traumbad aus: viel Stauraum, eine bodenebene Dusche, grossformatige Fliesen in Anthrazit und klares Design? Fehlt noch eines: das richtige Licht. Es trägt entscheidend zum Wohlbefinden im Bad bei. Immer das richtige Licht verbreiten die Spiegelschränke von Schneider – es passt sich Ihren Wünschen an.

Von warmem Wellness-Licht bis zu hellem Schminklicht

Licht ist nicht gleich Licht. Viele Menschen denken, modernes LED-Licht sei kalt, weiss, grell – kurz: nie so warm und einladend wie das Licht, das sie von Glühbirnen kennen.

Schneider revidiert diese Vorstellung gerne. Bei unseren Spiegelschränken, die mit der neuesten LED-Technologie ausgestattet sind, wählen Sie die Lichtfarbe – oder wie man es auch nennt: die Lichttemperatur – frei.

Diese Leuchten strahlen genau das Licht aus, das Sie gerade brauchen und wünschen. Mitten in der Nacht kann das zum Beispiel ein stark gedimmtes, warmes, gelbliches Licht sein. Wenn Sie am Morgen aufstehen, entscheiden Sie sich zum Duschen für ein etwas helleres, aber noch immer warmes Licht. Zum Schminken und Rasieren wählen Sie ein taghelles, weisses Licht. Das leuchtet Ihr Gesicht aus, garantiert, dass nichts misslingt – und trägt erst noch dazu bei, dass Sie richtig aufwachen und den Tag frisch und gestärkt anpacken. Denn Licht steuert die innere Uhr des Menschen.

Als perfekten Begleiter eines Schaumbads am Abend schliesslich wählen Sie zum Beispiel ein indirektes Licht, das weit wärmer scheint als das einer starken Glühbirne – warm wie das Licht einer Kerze.

Sie steuern das Licht frei über Tasten – oder an Ihrem Handy

Die Lichtfarbe wählen Sie bequem über die Tastatur am Schrank oder Spiegel – oder sogar bei bestimmten Modelle über die Schneider App. Nie war es einfacher, nach Belieben auf Knopfdruck die Atmosphäre eines einladenden Wellness-Centers zu erzeugen – oder die helle Arbeitsbeleuchtung eines Schönheitsstudios.

Übrigens: Für noch mehr Stimmung sorgen die Modelle mit integriertem Soundsystem. Da entspannen Sie sich bei Kerzenlicht-Atmosphäre und hören dazu auch noch Ihren Lieblingssound über die integrierten Lautsprecher in Hi-Fi-Qualität. Die Lieder spielen Sie herrlich komfortabel von Ihrem Handy oder Tablet via Bluetooth ab.

Schneider App

Human Centric Lighting: Licht, abgestimmt auf den Biorhythmus

Mit Human Centric Lighting bringt Schneider noch mehr Komfort mit biologisch wirksamem Licht ins Bad: Das Licht passt sich automatisch dem Tagesverlauf an. Wenn Sie möchten, brauchen Sie also gar nichts selbst zu steuern, sondern überlassen es Ihrem neuen Spiegelschrank von Schneider.

Er stimmt das Licht auf den Biorhythmus ab, so dass in der Nacht das Licht beim Einschalten sanft den Weg weist und Ihren Schlafrhythmus nicht aus dem Takt wirft. Am Morgen fördert die von warm zunehmend zu kühl wechselnde Farbtemperatur das Aufwachen. Tagsüber helfen die angemessene Lichtintensität und eine Lichtfarbe, die hellem Tageslicht entspricht, den Körper in Schwung zu halten. So tragen Schneider-Spiegelschränke entscheidend zum Wohlbefinden während des ganzen Tages bei und fördern sogar die Gesundheit.

Weitere Lichtquellen sind überflüssig

Unsere Spiegelschränke und Lichtspiegel sind so konzipiert, dass Sie in den meisten Fällen keine weitere Lichtquelle benötigen – eine Deckenbeleuchtung ist überflüssig. Das spart nicht nur bei einem Neubau oder einer Renovation viel Geld, sondern auch messbar Stromkosten. Mehrere unterschiedliche Lichtquellen in den Spiegelschränken machen es möglich. Zudem halten unsere hochwertigen LED-Leuchten zweieinhalb Mal so lange wie herkömmliche FL-Röhren – nämlich rund 50‘000 Stunden. Und darauf geben wir sogar 5 Jahre Herstellergarantie.

Direktes Licht, zum Beispiel von seitlichen Lichtbändern, leuchtet das Gesicht hell aus –selbstverständlich völlig blendfrei –, während indirektes Licht unterhalb, oberhalb oder an den Seiten des Schranks echte Wellness-Atmosphäre verströmt.

Die verschiedenen Lichtquellen eines Spiegelschranks lassen sich dabei unabhängig voneinander steuern – in der Lichtintensität ebenso wie in der Lichtfarbe.