Badezimmer renovieren: Was sollten Sie alles dabei beachten?

Badezimmer renovieren: Was sollten Sie alles dabei beachten?

Lichtkompetenz

Das Badezimmer zu renovieren, ist eine willkommene Gelegenheit, den Raum in neuem Glanz erscheinen zu lassen. Allerdings ist dieses Vorhaben mit einigem Aufwand verbunden. Neben einer präzisen Planung ist unter anderem die Beauftragung von Fachleuten vonnöten. Zudem kommt bei der Renovierung oft auch der Kauf neuer Badmöbel hinzu.

Badezimmer renovieren new

Wir von der W. Schneider+Co AG kennen uns bestens mit der Ausstattung von Badezimmern aus. Schliesslich sind wir Marktführer bei Spiegelschränken und haben zudem hochwertige Lichtspiegel in unserem Portfolio. Daher verraten wir Ihnen, worauf es ankommt, wenn Sie Ihr Badezimmer renovieren wollen.

Warum ist die Planung beim Badezimmer renovieren so wichtig?

Bevor Sie damit beginnen, Ihr Badezimmer zu renovieren, sollten Sie eine möglichst genaue Planung durchführen. Dabei sollten Sie sich unter anderem folgende Fragen stellen:

  • Wie umfangreich soll die Renovierung sein? Soll eine Komplettsanierung stattfinden oder sollen nur einzelne Massnahmen realisiert werden?
  • Welches Ziel verfolgen Sie mit der Renovierung? Wollen Sie den Raum heller gestalten? Geht es darum, das Bad mit neuen Fliesen, Möbelstücken, sanitären Anlagen auszustatten? Sollen deren Positionen im Raum verändert werden?
  • Wie sieht das Budget für die Renovierung aus?

Möglicherweise haben Sie den Wunsch, Ihr Badezimmer zu vergrössern. Befindet sich daneben ein Raum, der nicht genutzt wird, kann dieser Traum durchaus in Erfüllung gehen. Vielleicht wollen Sie die Badewanne entfernen und stattdessen eine Duschkabine einbauen lassen. Eventuell muss das Bad altersgerecht oder barrierefrei werden, wofür in jedem Fall eine Renovierung nötig ist.

Es gibt also viele Vorhaben, die im Rahmen einer Renovierung des Badezimmers eine Rolle spielen könnten. Mit einer Planung sortieren Sie Ihre Gedanken und stellen sicher, dass Sie nichts vergessen.

Sollten die Renovierungsarbeiten umfangreicher Natur sein, ist es wichtig, eine Ausweichlösung parat zu haben. Schliesslich können Sie Ihr Bad dann für einige Tage oder gar Wochen nicht oder nur eingeschränkt nutzen. Eventuell haben Ihre Nachbarn ein Gästebad, das Ihnen in dieser Zeit zur Verfügung steht.

Die Platzierung der Möbel

Beim Planen der Renovierung ist es hilfreich, einen massstabsgetreuen Grundriss vom Bad anzufertigen. Zeichnen Sie auch die vorgesehenen Möbelstücke und sanitären Anlagen im passenden Massstab auf Papier und schneiden Sie sie aus. So können Sie den Raum einrichten, ohne auch nur einen Schrank verrücken zu müssen. Zudem erkennen Sie dadurch, ob etwa der Badhochschrank problemlos neben die Duschkabine passt.

Die Ausstattung Ihres neuen Badezimmers

Badezimmer

Überlegen Sie sich auch, welche Möbelstücke in Ihrem neuen Bad vorhanden sein sollen. Wichtig ist dafür vor allem die Frage, wie viel Stauraum Sie benötigen. Bewahren Sie Handtücher und Bademäntel im Badezimmer auf? Dann ist dafür ein grösserer Schrank nötig. Finden die Textilien in einem anderen Raum Platz, dann können Sie eventuell auf den Badschrank verzichten.

Für die Utensilien, die Sie für Ihre alltägliche Körperpflege benötigen, bietet sich ein Spiegelschrank an. Die Modelle aus unserem Sortiment stellen Ihnen genügend Stauraum zur Verfügung, um Zahnbürsten, Make-up, Kamm und Hautpflegeprodukte aufzubewahren. Da die Spiegelschränke überaus platzsparend an der Wand hängen, reduzieren sie die Nutzfläche des Badezimmers nicht.

Farbliche und stilistische Abstimmung der Einrichtung

Badezimmer renovieren

Damit nach der Renovierung alle Elemente in Ihrem Badezimmer zusammenpassen, sollten Sie sie schon vorher abstimmen. Besorgen Sie sich ein Muster der Fliesen, die Sie in Betracht ziehen. Halten Sie es neben die Möbelstücke, die Ihnen gefallen, um zu sehen, ob die Farben harmonieren.

Mit den Spiegelschränken und Lichtspiegeln von Schneider gehen Sie übrigens auf Nummer sicher. Denn unser Ziel ist es, zeitlose Designs zu schaffen, die in jedes Badezimmer passen. Daher setzen wir auf klare Linien. Zur farblichen Abstimmung bieten wir unsere Produkte sowohl im typischen Look von eloxiertem Aluminium als auch in Schwarz an.

Welche Handwerker kommen beim Badezimmer renovieren zum Einsatz?

Renovieren

Einige Aufgaben, die beim Renovieren eines Badezimmers anfallen, können Sie mit ein wenig handwerklichem Geschick selbst übernehmen. Dazu gehört zum Beispiel das Austauschen von Wasserhähnen. Möglicherweise gelingt es Ihnen auch, ein neues Waschbecken einzubauen oder neue Fliesen zu verlegen.

Um eine rundum verlässliche und hochwertige Arbeit sicherzustellen, lohnt es sich jedoch, Fachleute zu engagieren. Vor allem bei Arbeiten, die mit Strom verbunden sind, sollten Sie unbedingt einen Profi beauftragen. Sie kennen sich in ihrem Metier bestens aus und sorgen dafür, dass das Endergebnis Ihren Vorstellungen entspricht. Allerdings hängt diese Entscheidung vom Budget ab, das Sie für das Badezimmer renovieren festgelegt haben.

In jedem Fall benötigen Sie professionelle Hilfe, wenn es darum geht, die Positionen der sanitären Anlagen zu verändern. Denn dafür muss auch der Verlauf der Wasser- und Abwasserleitungen angepasst werden. Den damit beauftragten Sanitärfachbetrieb sollten Sie unbedingt in die Planung Ihrer Badrenovierung einbeziehen. Er berät Sie dann hinsichtlich der Umsetzbarkeit Ihrer Ideen.

Worauf ist bei der Beleuchtung zu achten, wenn Sie Ihr Badezimmer renovieren?

Nicht zu vernachlässigen ist bei der Renovierung des Badezimmers die Beleuchtung des Raumes. Viele Bäder sind selbst dann noch zu dunkel, wenn die vorhandenen Leuchten eingeschaltet sind. Oder die Beleuchtung wirft Schatten auf Ihr Gesicht, die Sie beim Schminken oder Rasieren stören.

Wenn Sie Ihr Badezimmer mit einem Spiegelschrank oder einem Lichtspiegel von Schneider ausstatten, dann haben Sie dieses Problem nicht mehr. Denn die meisten unserer Produkte sind darauf ausgelegt, Ihr Gesicht optimal auszuleuchten und so Ihre Körperpflege bestmöglich zu unterstützen.

Die Leuchtkraft unserer Spiegelschränke ist vielfach sogar ausreichend, um den kompletten Raum auszuleuchten. Das gilt vor allem für kleinere Badezimmer. So sparen Sie sich die Installation der Deckenbeleuchtung und damit auch einiges an Elektrizität.

Apropos: Wir statten unsere Spiegelschränke und Lichtspiegel ausschliesslich mit modernsten LED-Leuchten aus. Diese sind nicht nur überaus stromsparend, sondern auch langlebig. Wir sichern Ihnen zu, dass die von uns verwendeten LED-Leuchten eine Betriebsdauer von mindestens 50‘000 Stunden haben.

Anpassbare Beleuchtung

spiegelschrank

Unsere Spiegelschränke und Lichtspiegel zeichnen sich ebenfalls dadurch aus, dass Sie die Helligkeit der Beleuchtung regulieren können. Modelle wie LOW Line PLUS LED und PATA Line LED lassen Sie aus zwei Lichtfarben wählen. So können Sie sich für 3000 oder 4000 Kelvin entscheiden.

Die Lichtfarbe gibt eine gewisse Auskunft darüber, wie wir Licht wahrnehmen. Ist der Kelvin-Wert tief, dann hat das Licht einen recht hohen Rotanteil auf. Dadurch wirkt es wärmer. Wenn der Kelvin-Wert dagegen höher ist, dann steigt auch sein Blauanteil. Dies lässt das Licht kälter wirken.

Wenn Sie sich am Morgen ins Badezimmer begeben, dann sollte die Beleuchtung einen hohen Kelvin-Wert aufweisen. Auf diese Weise werden Sie schneller munter und starten frisch und aufgeweckt in den Tag. Abends ist es dagegen empfehlenswert, Licht mit einem niedrigen Kelvin-Wert einzustellen. Diese Beleuchtung regt die Bildung von Melatonin an, das schlaffördernd wirkt.

Viele unserer Spiegelschränke und Lichtspiegel, darunter etwa der ADVANCED Line Ultimate TW, sind mit der Technologie Tunable White ausgestattet. Das bedeutet, dass Sie ihre Lichtfarbe zwischen 2000 und 6500 Kelvin frei einstellen können. 2000 Kelvin entspricht dem Licht einer Kerze, 6500 Kelvin weist Tageslicht auf. Die Einstellung nehmen Sie direkt am Spiegelschrank vor.

Einige unserer Spiegelschränke und Lichtspiegel haben die HCL-Technologie an Bord. Dazu zählen der PREMIUM Line Ultimate HCL und der ADVANCED Line Superior HCL. Mit HCL ist Human Centric Lighting gemeint.

Dank der Technologie ist der Spiegelschrank oder der Lichtspiegel in der Lage, seine Beleuchtung im Verlauf des Tages zu verändern. Morgens aktiviert Licht mit hohem Blauanteil Sie, abends unterstützt Licht mit viel Rot Ihr Einschlafritual.

Hochwertige Produkte Made in Switzerland von Schneider

Wenn Sie Ihr Badezimmer renovieren, dann sollten Sie über die Anschaffung von Produkten der W. Schneider+Co AG nachdenken. Nicht nur passt ihr zeitloses Design ganz sicher zum Stil Ihres neuen Badezimmers. Sie beeindrucken auch mit einer fortschrittlichen Beleuchtungstechnologie. Zudem liefern unsere Spiegelschränke viel Stauraum.

Wir entwerfen und produzieren unsere Spiegelschränke und Lichtspiegel ausschliesslich in unserem Werk in Flums. Schweizer Qualität ist somit garantiert. Wenden Sie sich bei Fragen gerne per Kontaktformular an uns.