Spiegelschrank A-line LED – rundum perfekt

 

Ein umlaufender LED-Lichtrahmen kennzeichnet das neue Spiegelschrank-Programm A-line LED von Schneider. Mit neuster LED-Technologie geht er auf den Biorhythmus des Menschen und die besonderen Lichtbedürfnisse im Bad ein. In bekannt hoher Qualität und mit nutzerorientierten Detaillösungen überzeugt A-line rundum mit Raffinesse und Finesse.

Mit dem neuen, umfassenden Spiegelschrank-Programm A-line dokumentiert Schneider einmal mehr sein bekannt hohes Qualitätsniveau sowie insbesondere seine Lichtkompetenz. Wie alle Produkte von Schneider wird auch A-line in der Schweiz gefertigt. In hochwertiger Aluminiumkonstruktion für AP/UP-Montage und mit einem durchdachten, nutzerorientierten Innenleben mit Doppelspiegeltüren, individuell stufenlos einstellbaren Glastablaren und im unteren Fach gut zugänglichen Steckdosen präsentieren sich die Spiegelschränke in hochwertigem Finish. Im Massbereich punktet das Gesamt-programm mit der erstmals verfügbaren Maximalbreite von 180 cm. Doch erst der umlaufende LED-Lichtrahmen verleiht A-line das Prädikat «rundum perfekt»: Auf der Basis neuster Technologien und mit besonderer Finesse geht er auf die besonderen Lichtbedürfnisse im Bad und auf den Biorhythmus des Menschen ein.


Perfektes Lichtspektrum – angepasst an individuelles Wohlbefinden
Erst vor einigen Jahren wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass das Licht unsere innere Uhr und damit unseren Rhythmus von Aktivität und Erholung entscheidend beeinflusst und steuert. Zuhause und am Arbeitsplatz kann biologisch wirksames Licht diese Phasen unterstützen und dafür sorgen, dass wir uns frischer und erholter fühlen. Genau darauf setzt die Lichttechnologie von A-line mit der Tageszeitsteuerung. Sie passt sich über verschiedene Helligkeitsstufen unserem Biorhythmus im Tagesverlauf an und schenkt mehr Wohlbefinden. Die Tageszeitsteuerung lässt sich individuell ein-/ausschalten – über den Lichtschalter im Schrank oder via App und Smartphone.
 

Bedürfnisgerechte Licht-Steuerung
Im Fokus der gesamten Licht-Steuerung stehen für Schneider die individuellen Präferenzen – und das macht den grossen Unterschied. So erfüllt A-line neben der Unterstützung des Biorhythmus über weitere wählbare Lichtfunktionen verschiedenste individuelle Bedürfnisse. Über eine stufenlose Dimmbarkeit sowie einfach einstellbare Lichtfarben von romantischer Kerzenlicht-Atmosphäre (2000K) bis zu hellem, klarem Tageslicht (6500K) lässt sich die Raumatmosphäre verwandeln und Standardfunktionen am Spiegel, wie Schminken, Rasieren, Frisieren etc., werden unterstützt. Diese verschiedenen Steuerungsmöglichkeiten sind absolut neu und darauf ausgerichtet, Bauherren mehr Optionen für individuelle Lichtführungen zu bieten. Die Innenbeleuchtung wird über die umlaufende Blende gewährleistet – auch dies eine tadellose, saubere Lösung. Schneider setzt damit neuste Technologien für einleuchtende Funktionen und den persönlichen Wohlfühl-Komfort ein.
 

Design im Detail
Das Design der Spiegelschränke A-line ist geprägt von grosszügigen Spiegelflächen mit umlaufendem LED-Leuchtrahmen. Hier lohnt sich ein Blick auf ein kleines, feines Detail: Die Ecken wurden bewusst mit einem dekorativen Ornament gestaltet. Sie verleihen dem Ganzen eine aparte Wertigkeit und Raffinesse. Die Türöffnung erfolgt grifflos über Tip-On; optional lässt sich ein Türgriff-Blättchen anbringen – auch dies ist eine Feinheit, die einfach und clever auf ein spezifisches Kundenbedürfnis eingeht.
 

Umfassendes Sortiment und Innovation
Mit 12 Varianten in diversen Breiten von 50 bis neu 180 cm eröffnet das Spiegelschrank-Programm A-line Planungsspielraum für kleine und grosse Bäder. Wahlweise in AP/UP Montage, also auch Wandeinbau möglich. Innovativ: Als Option steht das völlig neue, modulare Schneider Ordnungssystem magnifico! zur Wahl. An die magnetische Rückwand lassen sich unterschiedlich grosse Behälter, angepasst an die verschiedenen Utensilien und persönlichen Vorlieben, andocken – damit kann jeder individuell seinen Spiegelschrank und Stauraum organisieren.

A-line erfüllt damit die Ansprüche hochwertiger, individueller Bad-Innenarchitektur.

 

 Spiegelschrank_A-line_LED_Frontansicht_Schneider

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Ein umlaufender LED-Lichtrahmen kennzeichnet das neue Spiegelschrank-Programm A-line LED von  Schneider. Mit neuster LED-Technologie geht er auf den Biorhythmus des Menschen und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spiegelschrank A-line LED – rundum perfekt

 

Ein umlaufender LED-Lichtrahmen kennzeichnet das neue Spiegelschrank-Programm A-line LED von Schneider. Mit neuster LED-Technologie geht er auf den Biorhythmus des Menschen und die besonderen Lichtbedürfnisse im Bad ein. In bekannt hoher Qualität und mit nutzerorientierten Detaillösungen überzeugt A-line rundum mit Raffinesse und Finesse.

Mit dem neuen, umfassenden Spiegelschrank-Programm A-line dokumentiert Schneider einmal mehr sein bekannt hohes Qualitätsniveau sowie insbesondere seine Lichtkompetenz. Wie alle Produkte von Schneider wird auch A-line in der Schweiz gefertigt. In hochwertiger Aluminiumkonstruktion für AP/UP-Montage und mit einem durchdachten, nutzerorientierten Innenleben mit Doppelspiegeltüren, individuell stufenlos einstellbaren Glastablaren und im unteren Fach gut zugänglichen Steckdosen präsentieren sich die Spiegelschränke in hochwertigem Finish. Im Massbereich punktet das Gesamt-programm mit der erstmals verfügbaren Maximalbreite von 180 cm. Doch erst der umlaufende LED-Lichtrahmen verleiht A-line das Prädikat «rundum perfekt»: Auf der Basis neuster Technologien und mit besonderer Finesse geht er auf die besonderen Lichtbedürfnisse im Bad und auf den Biorhythmus des Menschen ein.


Perfektes Lichtspektrum – angepasst an individuelles Wohlbefinden
Erst vor einigen Jahren wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass das Licht unsere innere Uhr und damit unseren Rhythmus von Aktivität und Erholung entscheidend beeinflusst und steuert. Zuhause und am Arbeitsplatz kann biologisch wirksames Licht diese Phasen unterstützen und dafür sorgen, dass wir uns frischer und erholter fühlen. Genau darauf setzt die Lichttechnologie von A-line mit der Tageszeitsteuerung. Sie passt sich über verschiedene Helligkeitsstufen unserem Biorhythmus im Tagesverlauf an und schenkt mehr Wohlbefinden. Die Tageszeitsteuerung lässt sich individuell ein-/ausschalten – über den Lichtschalter im Schrank oder via App und Smartphone.
 

Bedürfnisgerechte Licht-Steuerung
Im Fokus der gesamten Licht-Steuerung stehen für Schneider die individuellen Präferenzen – und das macht den grossen Unterschied. So erfüllt A-line neben der Unterstützung des Biorhythmus über weitere wählbare Lichtfunktionen verschiedenste individuelle Bedürfnisse. Über eine stufenlose Dimmbarkeit sowie einfach einstellbare Lichtfarben von romantischer Kerzenlicht-Atmosphäre (2000K) bis zu hellem, klarem Tageslicht (6500K) lässt sich die Raumatmosphäre verwandeln und Standardfunktionen am Spiegel, wie Schminken, Rasieren, Frisieren etc., werden unterstützt. Diese verschiedenen Steuerungsmöglichkeiten sind absolut neu und darauf ausgerichtet, Bauherren mehr Optionen für individuelle Lichtführungen zu bieten. Die Innenbeleuchtung wird über die umlaufende Blende gewährleistet – auch dies eine tadellose, saubere Lösung. Schneider setzt damit neuste Technologien für einleuchtende Funktionen und den persönlichen Wohlfühl-Komfort ein.
 

Design im Detail
Das Design der Spiegelschränke A-line ist geprägt von grosszügigen Spiegelflächen mit umlaufendem LED-Leuchtrahmen. Hier lohnt sich ein Blick auf ein kleines, feines Detail: Die Ecken wurden bewusst mit einem dekorativen Ornament gestaltet. Sie verleihen dem Ganzen eine aparte Wertigkeit und Raffinesse. Die Türöffnung erfolgt grifflos über Tip-On; optional lässt sich ein Türgriff-Blättchen anbringen – auch dies ist eine Feinheit, die einfach und clever auf ein spezifisches Kundenbedürfnis eingeht.
 

Umfassendes Sortiment und Innovation
Mit 12 Varianten in diversen Breiten von 50 bis neu 180 cm eröffnet das Spiegelschrank-Programm A-line Planungsspielraum für kleine und grosse Bäder. Wahlweise in AP/UP Montage, also auch Wandeinbau möglich. Innovativ: Als Option steht das völlig neue, modulare Schneider Ordnungssystem magnifico! zur Wahl. An die magnetische Rückwand lassen sich unterschiedlich grosse Behälter, angepasst an die verschiedenen Utensilien und persönlichen Vorlieben, andocken – damit kann jeder individuell seinen Spiegelschrank und Stauraum organisieren.

A-line erfüllt damit die Ansprüche hochwertiger, individueller Bad-Innenarchitektur.

 

 Spiegelschrank_A-line_LED_Frontansicht_Schneider

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuletzt angesehen